Wissenswertes

 KfW - Förderung
   

 

Förderung von Energieeffizienzhaus-Neubauten

Die KfW unterstützt energieeffizientes Bauen durch günstige Kredite, entscheidend ist in allen Fällen, dass Sie die klar definierten KfW-Effizienzhaus-Standards erfüllen. Je geringer der Energieverbrauch des Gebäudes, desto attraktiver die Förderung.

KfW-Programm 153: Energieeffizient Bauen

KfW-Darlehen

Für Neubauten mit KfW-Effizienzhaus-Standard 55 oder 40.

Darlehenshöhe:

Bis zu 100% der Baukosten (ohne Grundstück), maximal 50.000 € pro Wohneinheit

Konditionen:

Zinssatz ab 0,75% effektiv p.a., Laufzeit 10, 20 oder 30 Jahre, bis zu 5 tilgungsfreie Anlaufjahre, max.10 Jahre Zinsbindung

Ab 1. April 2016 gelten im Programm 153 folgende Änderungen:

  • Auf Grund der gestiegenen Anforderungen gemäß EnEV 2014 entfällt die KfW-Förderung für
  • den Standard "KfW-Effizienzhaus 70".
  • Dafür wird - neben den bereits bestehenden Förderstandards KfW-Effizienzhaus 55 und 40 -
  • ein weiterer Standard "KfW-Effizienzhaus 40 Plus" mit einem Tilgungszuschuss von 15% des KfW-Kredites angeboten.
  • Der Förderhöchstbetrag pro Wohneinheit wird von 50.000 Euro auf 100.000 Euro angehoben.
  • Für die 20- und 30-jährigen Kreditlaufzeiten wird eine 20-jährige Zinsbindungsvari-ante eingeführt.

 

Achtung:

Ab Effizienzhaus 55 verlangt die KfW eine Baubegleitung durch Sachverständige!

Die Förderung der Baubegleitung ist ab 01.04.2016 über das Programm „Energieeffizient

Bauen und Sanieren - Baubegleitung“ möglich!

Das Wichtigste hierzu in Kürze:

  • Die KfW übernimmt 50 % der Kosten: bis 4.000 Euro pro Vorhaben
  • nur möglich in Kombination mit den Förderprodukten 153.
  • Die Beantragung des Zuschusses muss vor Vorhabenbeginn erfolgen.
  • Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt erst nach Abschluss des Vorhabens.

Die ab 04.2016 gültigen Merkblätter stellt die KfW ab Ende Februar unter www.kfw.de zur Verfügung.

 

KfW-Tilgungszuschuss

Mit dem Tilgungszuschuss sparen Sie Geld:

  • Der Tilgungszuschuss reduziert Ihr Darlehen und verkürzt die Laufzeit. Sie müssen also nicht den gesamten Betrag zurückzahlen.
  • Je besser der KfW-Effizienzhaus-Standard Ihrer neuen Immobilie, desto höher der Tilgungszuschuss:

 

Mehr Informationen zur aktuellen KfW-Förderung:    www.kfw.de

   
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
   
Als ökologisch orientierte und damit zukunftsweisende Bauweise erfreut sich der Holzrahmenbau bundesweit wachsender Beliebtheit. Eine Interessante Studie zu diesem Thema erstellte die Aachener Stiftung Kathy Beys mit dem Titel: "Was sie schon immer über Holzhäuser wissen wollten, aber nie zu fragen wagten"
   
 aachener stiftung studie holzhaeuser.pdf    
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *    
Poggenburg Häuser sind güteüberwacht    
Die Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. hat Poggenburg Haus für den Bau seiner Häuser das Gütezeichen Holzhausbau in den Bereichen Herstellung vorgefertigter Bauteile und Errichtung von Gebäuden verliehen. Näheres finden Sie unter    www.ghad.de   oder sprechen Sie uns an.    
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
   
Wohnungslüftungen auf dem Vormarsch    
Der Trend zum energetischen Bauen und der Wunsch nach mehr Lebens- und Wohnkomfort forcieren auch den Einsatz von Wohnraumlüftungen, insbesondere mit Wärmerückgewinnung. So zeigen die Quartalszahlen für 2012 des deutschen Heizungs- und Lüftungsverbandes wieder ein stabiles Wachstum von 23 % im Vergleich zum Vorjahr. Und bereits 51 % aller Bauherren planen diese notwendige Technologie fest für ihr Hausobjekt ein. Neben der spürbar angenehmen Wohnatmosphäre mit kontinuierlicher frischer Luft werden als Hauptargument die Vermeidung von Bauschäden sowie Gesundheitsaspekte wie Pollen- und Lärmschutz mit angeführt.

   
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
   
     
     
     
     
     
     
     




  • 1
  • 2
Prev Next
Schautage

 Nächste Musterhaus-Schautage:      20. August 2017 (Sonntag) 14.00 - 17.00 Uhr (Ebenfalls am 20.08...

weiterlesen
Rohbaubesichtigungen

Sie möchten sehen, wie ein POGGENBURG Haus entsteht? Demnächst haben Sie wieder die Gelege...

weiterlesen
Aktuelle Bauvorhaben

Eine Auswahl unserer individuell geplanten Bauvorhaben:                  OttersbergHaus Grömitz ...

weiterlesen
Aktionshäuser

In unserer Sonderaktion bieten wir 5 verschiedene Hausmodelle an:   In un...

weiterlesen
Grundstücke

Wir bieten zur Zeit diverse Grundstücke in27211 Bassum und in 27798 Hude zum Verkauf an. Bei...

weiterlesen
Aktuelle Bauvorhaben (2)

Unsere aktuellen Bauvorhaben sehen Sie hier -alle Häuser sind individuell geplant und im Energieef...

weiterlesen